Montageanleitung


Schritt 1: Position der Schrift

Die Buchstaben werden am Felgenschutzrand wie auf dem Bild zu sehen ist angebracht. Empfehlenswert ist es, so nah wie möglich an der Felge zu beschriften.


Schritt 2: Oberflächenbehandlung

Die zu beklebende Fläche muss trocken und frei von Staub, Öl, Trennmitteln und anderen Verunreinigungen sein. Falls erforderlich, empfehlen wir, die Oberfläche mit Werkstoff verträglichen Lösemitteln zu reinigen und/oder mit Schleifpapier leicht aufzurauen (in Extremfällen). Für die Reinigung der Oberflä- che ist unser Tire Style Cleaner im Zerstäuber bestens geeignet. Alternativ kann auch ein herkömmlicher Alkoholreiniger mit einer Reinheit von 99 % verwendet werden. Bei neuen Reifen sind meist kleine Gummiborsten vorhanden, diese MÜSSEN entfernt werden. Ebenso müssen Neureifen vorher mit dem Dampfstrahler gründlich gereinigt werden, damit die Trennmittelschicht die werksseitig vorhanden ist entfernt wird. Bei der Reinigung des Reifens bitte ein sauberes Baumwoll- oder Mikrofasertuch verwenden. 

NIEMALS:

Silikon-Entferner, Glasreiniger, Bremsenreiniger oder ähnliches zur Reinigung verwenden!!! Vergewissern Sie sich, dass die Reifen auch tatsächlich sauber sind! Dies wird sichtbar, wenn Sie mit einem weißem Tuch (getränkt mit Alkohol) über die Oberfläche reiben und dabei das Tuch weiß bleibt! Wenn Reifen mit Reifenglanzspray behandelt wurde, sind diese, wie oben beschrieben, zu reinigen. Auch dürfen solche Reifenglanzmittel o.ä. nicht mehr auf den Reifen verwendet werden,wenn die Reifenbeschriftung aufgebracht wurde, da diese evtl. die klebeverbindung ablösen können!


Schritt 3: Einsatz / Anwendung Primer im Zerstäuber

Der Primer ist vor Gebrauch gut zu schütteln. Gleichmäßiger Auftrag auf die Oberflächen ist zwingend erforderlich. Die Oberfläche muss vollflächig benetzt sein. Die Abluftzeit ist abhängig von Temperatur, Luftfeuchte und Luftzirkulation. Wenn das Lösungsmittel vollständig verdampft ist, kann geklebt werden. Die Klebung sollte innerhalb einer halben Stunde nach dem Primer-Auftrag erfolgt sein.


Wichtige Hinweise!

Berühren sie nicht die Klebefolie auf der Buchstabenrückseite, da sonst die Klebekraft bzw. -Eigenschaft nachteilig beeinträchtigt werden kann. Halten/berühren Sie die Buchstaben nur an den Seitenflanken! Bitte die Buchstaben nicht bei niedrigem Reifenluftdruck anbringen. Entfernen Sie vorsichtig die Schutzfolie von den Buchstaben und Positionieren sie diese wie in Schritt 1 beschrieben und im Bild dargestellt wird. Sie sollten dann den Buchstaben mit dem Daumen nur leicht andrücken. Der Kleber ist sehr adhäsiv, eine Re-Positionierung ist nicht möglich ! Tip: Die Anbringung der Buchstaben kann auch mit Hilfe eines transparenten Klebebandes (Tesa, o.ä. Übertragungsfolie) zügig und sauber durchgeführt werden. Die Fahrt in die Waschanlage darf erst nach 72 Stunden nach der Montage erfolgen.